Sammlung für Projekte der Heimatpflege
anlässlich des „Tags der Heimat 2017“

Der Tag der Heimat findet landesweit am

Sonntag, dem 10. September 2017 statt.

Dieses Jahr werden die Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe durchgeführt.

Seit vielen Jahrzehnten wird im Regierungsbezirk Freiburg zum Tag der Heimat traditionell eine Sammlung durchgeführt.

Der Arbeitskreis „Alemannische Heimat“ hilft mit den gespendeten Geldern verschiedene heimatkundliche Vorhaben und Projekte zu unterstützen. Die Pflege, Restaurierung und Erhaltung von Natur- und Baudenkmälern, Volkstums- und Brauchtumspflege aber auch die regionale Geschichtsforschung und die Bemühungen um die Erhaltung der alemannischen Sprache sind weitere Schwerpunkte der Arbeit des Arbeitskreises.

Gerade im abgelaufenen Schuljahr hat der Arbeitskreis
den Wettbewerb „Mundart an der Schule“ mit Preisgeldern unterstützt.
    Für eine Spende sind wir Ihnen sehr dankbar. Beträge bis 200,- Euro können mit dem Überweisungsschein steuerlich abgesetzt werden. Darüber hinausgehende Beträge können mit einer Spendenbescheinigung bestätigt werden, da der Arbeitskreis als gemeinnützig anerkannt ist.

    Adresse für Spendenbescheinigungen:
    Regierungspräsidium Freiburg
    Gerlinde Brutschin
    Bissierstr. 7
    79114 Freiburg
    Telefonische Anfragen: 0761 / 208-4601

    Überweisungsanschrift:
    Arbeitskreis Alemannische Heimat, Freiburg
    IBAN: DE28 6805 0101 0002 0287 81
    BIC: FRSPDE66XXX

    Im Voraus herzlichen Dank.

    Erich Birkle, Vorsitzender


    Download des Sammlungsaufrufs zur Veröffentlichung in Zeitungen und Amtsblättern